# Java Script: CCM19 Cookie Consent Manager # Java Script: BFV Widget
Zum Hauptinhalt springen

Überraschender Sieger beim Jonas Schalk Gedächtnisturnier

Jonas Schalk Gedächtnisturnier

Jonas Schalk Gedächtnisturnier

Der FC Stätzling gewinnt das Jonas Schalk Gedächtnisturnier.
Wir werden Jonas nicht vergessen und er uns auch nicht. Sorgte er doch für bestes Fußball Wetter.

Unter Blau Weißem Himmel startete das Turnier gleich mit einem Klasse Spiel. 1860 gegen den FC Memmingen. Hier wurde klasse Fußball gespielt.
Schön anzuschauen wie die Löwen kombinierten und man sah das da super Fußballspieler im Team sind. Und so war der 2:0 Sieg auch hochverdient.
Die A Jugend unserer JFG spielte anschließend gehen den FC Stätzling und präsentierte sich hervorragend. Das Spiel ging leider mit 0:2 verloren, bei besserer Chancenverwertung wäre hier eine Überraschung möglich gewesen. Auch schlug sich unsere Truppe gegen die Löwen und den FC Memmingen mehr als Achtbahr.
Bei den Spielen wurden den zahlreichen Zuschauern toller Fußball geboten.
Im letzten Spiel unserer A Jugend ging es gegen die SpVgg Kaufbeuren, und auch hier wäre eine Überraschung durchaus möglich gewesen, letztlich gewannen die Klevereren, Kaufbeuren, mit 2:0. Der Frust das hier kein Spiel gewonnen werden konnte war bald vergessen, waren doch alle stolz hier mitmachen zu können und die Erinnerung an ihren Freund Jonas aufrecht zu Erhalten. Für einige auch ein toller Abschluss ihr Zeit im Jugend Fußball.
Hubbi Wiedemann hatte bei der Erstellung des Spielplans ein super Näschen, ging es doch im letzten Spiel des Tunieres noch um den Turniersieg.
Der FC Stätzling musste gewinnen, 60 reichte ein Unentschieden. Stätzling eh schon mit ganz knappen Kader angreist, standen nur noch 11 Spieler zur Verfügung.
Doch die kämpften wie die LÖWEN. Mit einem Freistoß ging der FC Stätzling mit 1:0 in Führung. Die Löwen drängten auf den Ausgleich, aber angeführt von einem klasse TW lieferten die Jungs einen tollen Fight und brachten den knappen Vorsprung über die Zeit.
Die Freude über die Überraschung und den Turniersieg war dann dementsprechend groß.

Ein Dankeschön an alle Teams die dabei waren und für die unkomplizierte Zusammenarbeit im Vorfeld.
Ein Dankeschön an die Schiris die mit den fairen Spielen keine Mühen hatten.
Bestens Versorg wurden die Zuschauer von Helfern des SV Eggenthalund am Grill und Ausschank.

Ein riesen großes Dankeschön an das Hüttle Team und an alle anderen Helfer vom SVE und vom Löwen Fanclub Eggenthal.

Ein ganz ganz großes Dankeschön noch an das Team vom TSV 1860 München, die hatten zum Gedenken an Jonas ein Trikot für die Familie Schalk mit gebracht, Unterschrieben von den Profis und allen Spielern die beim Turnier dabei waren. Wahnsinnig tolle Geste.
Einmal Löwe immer Löwe.

Von allen Teams bekamen wir ein tolles Feedback und die Zusicherung bei einer Neuauflage wieder mit am Start zu sein.

Für uns alle von der JFG Mühlbachtal ein toller Tag, ein tolles Erlebnis.
Hat wahnsinnig Spaß gemacht.

Hier findet Ihr ein paar Schnappschüsse:
https://photos.app.goo.gl/Wp9RxwjrAQBh3qAg7